Prepaid-Karte Legitimieren


Was ist eine Prepaid-Legitimation?

„Prepaid-Legitimation“ bedeutet, dass sich Mobilfunkkunden mit einem gültigen Ausweis identifizieren müssen, bevor deine SIM-Karte freigeschaltet werden kann. Das dient der Vorbeugung vor kriminellem Missbrauch und letztendlich auch deiner Sicherheit. Seit dem 1.7.2017 sind alle Mobilfunkanbieter gesetzlich dazu verpflichtet.

Und so geht's:

Während der SIM-Karten-Aktivierung kannst du wählen, ob du dich per Videochat, in einer Postfiliale oder per eID (mit dem neuen Personalausweis) legitimieren willst. In jedem Fall benötigst du ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Reisepass).

icon Legitimation videochat

Legitimation per Videochat

In einem Videoanruf überprüft ein Mitarbeiter der Deutschen Post deinen Ausweis.


Du benötigst:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Endgerät mit Webcam/Frontkamera
icon Legitimation videochat

Legitimation in der Postfiliale

Du identifizierst dich persönlich mit einem Formular und einem Ausweis in einer Postfiliale.


Du benötigst:

  • Personalausweis, Reisepass oder elektronischen Aufenthaltstitel
  • Drucker
icon Legitimation videochat

Legitimation per eID

Legitimiere dich einfach selbst mit deinem Smartphone und deinem Personalausweis.


Du benötigst:

  • neuen Personalausweis mit eID-Funktion
  • NFC-fähiges Endgerät (z. B. Smartphone)

Fragen und Antworten

Was ist POSTIDENT?

POSTIDENT ist das Legitimationsverfahren der Deutschen Post, dem führenden Anbieter für Identifizierungsverfahren in Deutschland. Die Deutsche Post bietet drei Verfahren an: 1) via Videochat mit PC, Smartphone oder Tablet, 2) via Identifikation in einer Filiale der Deutschen Post oder 3) via eID mit dem Smartphone.

Wie funktioniert die Legitimation per Videochat?

Wir arbeiten zusammen mit der Deutschen Post, dem führenden Anbieter für Identifizierungsverfahren in Deutschland, auf deren Website wir dich weiterleiten. Wähle hier „POSTIDENT per Videochat“ und folge den entsprechenden Anweisungen. Für das Video-Ident-Verfahren benötigst du eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und das in deinem PC integrierte Mikrofon oder ein Headset sowie ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Reisepass). Alternativ kannst du den Videochat auch per Smartphone oder Tablet machen. Lade dir hierzu einfach die kostenlose Postident App aus dem App Store.

Die Legitimation erfolgt dann über ein Videotelefonat mit einem Mitarbeiter der Deutschen Post, der dein Ausweisdokument prüft und mit den bereits zuvor erhobenen Daten abgleicht. Im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung der Daten wird deine SIM-Karte freigeschaltet.

Wie funktioniert die Legitimation in der Filiale?

Wir arbeiten zusammen mit der Deutschen Post, dem führenden Anbieter für Identifizierungsverfahren in Deutschland, auf deren Website wir dich weiterleiten. Wähle hier „POSTIDENT durch Filiale“ und lade dir den POSTIDENT Coupon herunter, den du anschließend ausdrucken oder auf dein Smartphone laden kannst. Mit diesem Coupon und einem gültigen Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Reisepass) identifizierst du dich in einer Deutschen Post-Filiale deiner Wahl. Im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung der Daten wird deine SIM-Karte freigeschaltet.

Wie funktioniert die Legitimation per eID?

Wir arbeiten zusammen mit der Deutschen Post, dem führenden Anbieter für Identifizierungsverfahren in Deutschland. Für dieses Verfahren benötigst du einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion und deine persönliche PIN sowie ein NFC-fähiges Smartphone. Lade dir hierfür die kostenlose Postident-APP aus dem App Store auf dein Smartphone. Wähle anschließend „POSTIDENT durch Online-Ausweisfunktion“ und folge den entsprechenden Anweisungen. Die Legitimation erfolgt ganz einfach indem du dein Smartphone auf deinen Ausweis legst, um so die Ausweisdaten zu übermitteln. Im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung der Daten wird deine SIM-Karte freigeschaltet.